• Nostalgie

    mechanische Rechenmaschine

  • Rechnen

    Sie mit uns

E-Bilanz

Sie sind bilanzierungspflichtig? Dann ist die E-Bilanz ein Thema für Sie!  Für alle Wirtschaftsjahre, die nach dem 31.12.2012 beginnen ist die elektronische Übermittlung (XBRL Format) Pflicht.  Informieren Sie sich gründlich. Am Besten bei Ihrem Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer. Als Systemhaus dürfen wir keine steuerliche Beratung durchführen. Bedenken Sie, dass für die notwendigen Vorbereitungen eine entsprechende Vorlaufzeit benötigt wird.

Tipp

Die meisten Hersteller bieten als Erweiterung ihrer Systeme ein 'E-Bilanz Modul' an.Ob es benötigt wird, ist eine andere Frage. Sie bilanzieren selbst? Dann werden Sie um diese Ausgabe nicht herumkommen. Die Bilanz wird von der Steuerkanzlei durchgeführt?  Gut - wozu weiteres Geld ausgeben? Sie können sich die Ausgabe mit hoher Wahrscheinlichkeit sparen. Nach Abschluss der Bilanz überträgt die Kanzlei die Daten an die Finanzbehörden. Die beste Vorgehensweise für Ihr Unternehmen besprechen Sie mit Ihrem Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer.