• Cloud

    meine Daten
              gehören mir!

Security / Antivirensoftware / Datenschutz

Viren sind nicht nur lästig, sie können auch teuer werden. Unternehmen sind in der Bundesrepublik nach dem Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich (KonTraG) zu einem IT-Risikomanagement und zur Schaffung sicherer Netzwerkinfrastrukturen verpflichtet.

Fehlen Vorkehrungen z.B. zur Virenabwehr, werden Vorstände von AG's als auch Geschäftsführer von GmbH's schnell mit Haftungsfragen konfrontiert. Rechtlich sind Vorstände und Geschäftsführer verpflichtet, Entwicklungen vorzubeugen, aus denen sich ein Risiko für ein Unternehmen ergeben könnte. Sicherheitsvorkehrungen sind auch für die Umsetzung des Sarbanes-Oxley Act (SOX) oder Basel II erforderlich.

Die Netzsicherheit sollte nachweislich gewährleistet sein. Dazu gehört auch der Einsatz aktueller Antiviren-Software. Ohne entsprechende Sicherungsmaßnahmen bestehen für Unternehmen Haftungsrisiken beim Versenden virenverseuchter Mails.

Schützen Sie Ihre Unternehmensdaten und damit Ihr Unternehmen. Datendiebstahl bedeutet nicht nur einen Imgageschaden sondern zieht meist auch finanzielle Nachteile mit sich.

Zur Sicherheit gehört ebenfalls eine professionelle Kommunikations-Lösung.

Ein Netzwerk ohne aktuellen Viren- und Datenschutz, ist wie Auto fahren ohne Sicherheitsgurt.

(keine Rechtsberatung i.S. von § 1 RBerG.)

TIPP

Für die neuralgischen Punkte (z.B. Switch, Router, Firewall, UTM) empfehlen wir Hersteller aus Deutschland bzw. der EU.

Als altenative Suchmaschine empfehlen wir Startpage.